Terminvereinbarung

Pflegehinweise

Auf jeden AquaNovoBoot gibt es Passformgarantie. Damit die hohe Qualität unserer Massskischuhe erhalten bleibt, musst du ein paar Pflegehinweise zum Umgang mit dem Skischuh und seiner Aufbewahrung beachten.

Bitte beachte, dass wir bei Missachtung dieser Regeln leider keine Passformgarantie für deinen Skischuh nach Mass geben können!

Transport zum Skigebiet:

Achtung Transport! Wenn du ins Skigebiet fährst, transportiere deine Massskischuhe nie im unbeheizten Kofferraum.
Der Skischuh kommt sonst kalt an und lässt sich schwerer anziehen.
Sollte dein AquaNovoBoot sogar offen im Kofferraum angereist sein, wird auch das Schliessen der Schnallen schwer.

Anziehen des AquaNovoBoots:

Durch seine optimale Passform schmiegt sich der AquaNovoBoot pefekt an deinen Fuss. Diese Eigenschaft sorgt für hohen Tragekomfort und sehr guten Halt. Ein normaler Skischuh, der für verschiedenste Fusstypen passen muss, bietet immer etwas mehr “Luft” zwischen Skischuh und Fuss. Im Video (rechts) zeigen wir dir, wie leicht du unseren Massskischuh bedienen kannst. Mit diesen kleinen Tricks gelingt das An- und Ausziehen problemlos. Zusätzlich erhältst du in der Textanleitung weitere Erklärungen (unter den Fotos).

  • Öffne die Schnallen und klappe diese zur Seite

  • Drücke bitte die Zunge leicht nach vorne (Abb. 1). Achtung: Bitte ziehe auf keinen Fall die Zunge nach oben aus dem Skischuh. Die Zunge kann dabei abreissen! (Abb. 2).

  • Fuss so weit wie möglich in den Skischuh schieben (Abb. 2).
    Zunge seitlich Richtung Schuhinnenseite hebeln und gleichzeitig mit dem Daumen der anderen Hand den Schaft auseinander ziehen (Abb. 3).

  • Nun kannst du den Fuss komplett hineinschieben (Abb. 3).

  • Zunge wieder in ursprüngliche Position bringen. Kontrolliere bitte, ob die Zunge richtig sitzt. Dann kannst du die Schnallen schliessen (Abb. 4).

Trocknen nach dem Skifahren:

  • Stelle den AquaNovoBoot nie zum Trocknen auf Heizstäbe, sonst ist die gesamte Massanfertigung gefährdet und die Sohle kann mit dem Innenschuh verschmelzen.

  • Richtiges Trocknen: Stelle den Skischuh in die Nähe einer Heizung. Auch eine Fussbodenheizung geht in Ordnung.

Aufbewahrung nach der Skisaison:

  • Du musst den AquaNovoBoot leicht geschlossen (nicht zu fest) an einem trockenen Ort aufbewahren.

  • Bewahre deinen Mass-Skischuh nie mit geöffneten Schnallen auf.

  • Achte beim Schliessen darauf, dass die Skischuh-Zunge nicht geknickt, eingeklemmt oder verbogen wird. Sonst wird die Zunge beim nächsten Fahren zu Problemen am Rist oder am Schienbein führen.